Das Unbewusste kennt die Lösung

Moderne Hypnose

Moderne Hypnose nach Milton Erickson ist ein individueller und ganzheitlicher Ansatz. Dadurch ist es möglich auf die  persönlichen Bedürfnisse, Möglichkeiten und Ressourcen einzugehen und eine entsprechende Lösung zu entwickeln.

Jeder Mensch bringt bereits selbst alles mit, um die notwendigen Veränderungen zu vollbringen. In der Hypnose bietet sich die Möglichkeit, mit dem Unterbewussten in Verbindung zu treten und Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Ich ändere niemanden, ich stelle einen Rahmen bereit, in dem der andere sich ändern kann

M. Erickson

Ablauf

In der Regel arbeite ich zwei bis vier Sitzungen mit Ihnen zusammen, um das jeweilige Thema zu bearbeiten. Jede Sitzung hat eine Dauer von 60 bis 90 Minuten.

Die erste Sitzung dauert häufig (ohne zusätzliche Kosten) etwas länger, da ich mir Zeit nehme, Sie und Ihr Thema kennenzulernen. Inhalte der ersten Sitzung sind Ihr Anliegen, Ihre Ziele bzw. Motivation  und bisherige Erfahrungen.

Darüber hinaus wird in der ersten Sitzung auch schon mit der Hypnose begonnen.

Kosten

Für jede Sitzung (60 – 90 Minuten) berechne ich 120 €. Für Jugendliche bzw. junge Erwachsene in Ausbildung oder Studium berechne ich 90 €.

Die Bezahlung erfolgt direkt im Anschluss an die Sitzungen in bar. In der Regel erstatten die Krankenkassen die Behandlung nicht.

Bitte beachten Sie:

Sollten Sie einen vereinbarten Termin voraussichtlich nicht einhalten können, teilen Sie mir dies bitte zeitnah mit. Kurzfristig abgesagte Termine können in der Regel nicht neu vergeben werden. Versäumen Sie unverschuldet einen Termin, ohne spätestens 24 Stunden vorher abzusagen, wird ein sogenanntes „Ausfallhonorar“ in Höhe von 50 % in Rechnung gestellt.

Für Rauchentwöhnung und Gewichtsreduzierung gibt es Paketpreise.

Wobei kann Hypnose helfen?

Endlich Nichtraucher

Sie möchten aufhören zu Rauchen und haben schon viele Methoden erfolglos ausprobiert?
Dann könnte die Rauchentwöhnung mit Hypnose die richtige Form und Anwendung für Sie sein.

Die Gewohnheit des Rauchens ist tief in unserem Unterbewusstsein verwurzelt. Die Hypnose spricht das Unterbewusstsein direkt an und kann so unsere Verhaltensmuster langfristig und erfolgreich ändern!

Ihr Weg zum Nichtraucher

Das Erstgespräch dient neben der allgemeinen Hypnose-Anamnese dazu, Ihre persönliche Raucherhistorie und Rauchgewohnheiten zu erfragen, und alle Ihre Fragen zur Hypnose und zum Nichtraucher-Programm zu beantworten. Des Weiteren werden Sie beim ersten Termin auch schon die Hypnose kennen lernen, um ein erstes Gefühl für Hypnose zu bekommen. Der erste Termin dauert 2 Stunden.

In den darauffolgenden Hypnosesitzungen (60 bis 90 Minuten) liegt schließlich der Fokus darauf, Ihr Selbstverständnis als Nichtraucher zu verinnerlichen, alternative Verhaltensweisen zu verankern und die Weichen für Ihre rauchfreie Zukunft zu stellen.

Paketpreis Rauchentwöhnung (2-3 Sitzungen): 330 €
Der Betrag ist beim ersten Termin in bar zu bezahlen.

Gewichtsreduktion

Abnehmen rein durch Diätpläne oder übertriebene körperliche Betätigung ist selten nachhaltig von Erfolg gekrönt und viel zu oft folgt auf verbissene Quälerei der frustrierende Jo-Jo-Effekt.

Häufig stehen individuelle, teils unbewusste emotionale Faktoren, Stressoren und Glaubenssätze der Wunschfigur im Weg.

Ziel der Gewichtsreduktion mit Hypnose ist eine Rückkehr zu einem natürlichen Essverhalten.

Ihr Weg zum Wohlfühlgewicht

Das Erstgespräch dient neben der allgemeinen Hypnose-Anamnese dazu, Details über Ihr Essverhalten zu erfahren, sowie Ihre persönlichen Erfahrungen mit Diäten und Abnehm-Programmen zu erfassen. Daneben ist Raum für alle Ihre Fragen zur Hypnose und zur Gewichtsreduktion mit Hypnose.

Auf dieser Basis findet die erste individuelle Gewichtsreduktions-Sitzung als Gespräch statt und Sie lernen schon eine Hypnose kennen.

In den darauffolgenden Hypnosesitzungen werden alternative Lösungsstrategien zum Essen aus Frust, Stress oder Langeweile verankert. Gesundes und natürliches Essverhalten wird verinnerlicht und somit ein gesunder und nachhaltiger Abnehmprozess eingeleitet.

Paketpreis Gewichtsreduktion (2-3 Sitzungen): 330 €
Der Betrag ist beim ersten Termin in bar zu bezahlen.

Ängste

Angst ist nicht angeboren, sondern sie entsteht oft erst durch unangenehme Erfahrungen oder Erlebnisse. Diese Erlebnisse können sich in den tiefen Ebenen unseres Bewusstseins festsetzen und dort zu negativen Konditionierungen führen, die dann später bei jeder ähnlichen Situation die Panik auslösen.

Sobald Ängste körperliche Symptome verursachen, die Gefühlswelt dauerhaft belasten, den Alltag beherrschen oder die Handlungsfähigkeit einschränken, ist es Zeit für eine Veränderung.

Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass der Einsatz von Hypnose bei Ängsten hocheffizient ist.

Oft liegen die Ursachen für Ängste in den tiefen Bereichen des Unterbewusstseins verborgen. Über verschiedene Hypnosetechniken wird eine Harmonisierung des Unbewussten begünstigt, so dass alte Reaktionen abgebaut werden können und zugleich hilfreiche Ressourcen entdeckt werden dürfen.

In der Hypnose begegnen wir gemeinsam Ihren Ängsten, gehen den Ursachen auf den Grund und lösen die Ängste nachhaltig auf.

Mögliche Themen

  • Fahrstuhl-Angst
  • Angst vor dem Zahnarztbesuch
  • Flugangst
  • Prüfungsangst & Nervosität
  • Höhenangst

Stress und Burnout

Stress-Erkrankungen und Burnout können jeden treffen: den Studenten, die Hausfrau, den Handwerker, den Lehrer und die Ärztin. Es sind also bei weitem nicht nur prominente Persönlichkeiten oder vielbeschäftigte Manager, die den Teufelskreis aus Stress, Terminen, Druck, Überforderung und den eigenen hohen Erwartungen nicht mehr durchbrechen können.

Die Symptome bei zu hoher Stressbelastung bzw. Burnout können sich auf die Arbeit wie auch das Privat- und Sozialleben beziehen. Sie äußern sich in körperlicher und emotionaler Erschöpfung und anhaltender Leistungs- und Antriebsschwäche, die oft auch von Depressionen und psychosomatischen Erkrankungen begleitet wird.

Hypnose ist hervorragend dazu geeignet, um innerlich wieder zur Ruhe zu kommen, eine wohltuende tiefe Entspannung zu erfahren und stressverstärkenden Glaubenssätzen auf die Schliche zu kommen. In der Trance können die für die Störung verantwortlichen Ursachen in den tiefen Ebenen des Bewusstseins aufgelöst bzw. positiv verändert werden. Dadurch kann die Erschöpfung gelindert oder beseitigt werden. So führt die Hypnose zu einer grundsätzlichen Problemlösung und oft nach wenigen Sitzungen bereits zur Besserung des Wohlbefindens und zur Antriebssteigerung.

Lampenfieber

Viele Menschen kennen es: das Lampenfieber, die Nervosität vor einem Konzert, einer Prüfung, einer Rede… Viele leiden so stark darunter, dass sie nicht mehr imstande sind, sich so zu präsentieren, wie sie es gerne möchten. Das führt zu einem Teufelskreis.

In der Hypnose kann unser Unterbewusstsein es schaffen, sich von lange in uns festgefahrenen schädlichen Verhaltensmustern oder Denkweisen zu befreien und sie durch andere, positive zu ersetzen. Wir können uns in der Hypnose völlig neu konditionieren. Darin liegen ihre Kraft und ihre extreme Wirksamkeit. Hypnose kann innere Blockaden lösen.

Selbstbewusstsein steigern

Oft sprechen Menschen über ihr mangelndes Selbstbewusstsein und meinen dabei eigentlich ihr Selbstwertgefühl.
Bei mangelndem Selbstwertgefühl oder mangelndem Selbstbewusstsein kann das Hypnose-Coaching helfen und beides stärken.

Mangelndes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen können zahlreiche Probleme, Belastungen und sogar Erkrankungen auslösen.
Durch das Hypnose-Coaching kann die eigene Selbstsicherheit gestärkt werden und Hemmungen überwunden werden.

Schlafverbesserung

Auslöser für Schlafmangel ist meist Stress, der dem Unterbewusstsein die Möglichkeit nimmt, Erlebtes zu verarbeiten. Auch eine stressfreie Zeit kann zur Schlaflosigkeit führen, da das Unterbewusstsein meist nachts die Dinge verarbeitet, die während der stressigen Zeit nicht aufgearbeitet werden konnten. Bei Menschen, die schon lange Zeit an Schlaflosigkeit leiden, hat das Unterbewusstsein oftmals verlernt, wie richtig Schlafen geht.

Hypnose reaktiviert das ursprüngliche, immer noch intakte Schlafprogramm und unterstützt zugleich die Verarbeitung von Vergangenem.

Lernschwierigkeiten

Lernschwierigkeiten können sehr verschiedene Ausprägungen aufweisen und auch sehr verschiedene Ursachen haben.

Hypnose kann bei der Lernförderung gute Erfolge erzielen. Es ist bekannt, dass Hypnose die Lernfähigkeit steigern und bestimmte Lernprobleme lösen kann. Bei mangelnder Motivation zum Lernen beispielsweise kann eine Hypnose die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Lernen überhaupt stattfinden kann. Bei Lernblockaden hingegen kann eine Hypnose im Unterbewusstsein wirken und Beiseiteschaffen, was das Lernen blockiert.

Diese Methoden können auch Studenten helfen, das Studium erfolgreich zu bestehen.

Hypnose-Coaching

Wie das klassische Coaching kann auch das Hypnose-Coaching in unterschiedlichen Bereichen erfolgreich eingesetzt werden.

Der Fokus kann dabei z.B. auf dem Ausräumen von Blockaden liegen, die Ihrem Ziel im Wege stehen, auf der Stärkung Ihrer Fähigkeiten und Ressourcen oder auf der Entscheidungsfindung. Das gesamte kreative Potential Ihres Unterbewusstseins wird aktiviert, um Sie bei der Erreichung Ihres Zieles zu unterstützen.

Einige Themen für Hypnose-Coaching Anwendungen:

  • Selbstvertrauen
  • Motivation
  • Entscheidungsfindung
  • Leistungssteigerung
  • Blockadelösung
  • Ich-Stärkung

Trauerbewältigung

Trauer um einen geliebten Menschen oder ein Lebewesen, mit dem wir unser Leben geteilt haben, ist ein normaler Prozess. Doch wenn die Trauer sich über einen sehr langen Zeitraum hinzieht und das Gefühl des Schmerzes nicht geringer wird, dann kann  Hypnose dabei helfen, den natürlichen Trauerprozess auf eine angenehmere Art zu erleben und sich wieder mehr der Zukunft zuzuwenden.

Sporthypnose

Viele erfolgreiche Sportler arbeiten mit Mentaltrainern zusammen, seien es Mannschaftssportarten oder Einzeldisziplinen. Mit Hypnose lassen sich Bewegungsabläufe verbessern, das Selbstbewusstsein steigern und unbewusste Ängste abbauen. Auch ungenutzte Reserven können vor einer wichtigen Prüfung oder einem Spiel aktiviert werden. Mit Hypnose ist eine Leistungssteigerung und Verbesserung der Konzentration bei nahezu allen Sportarten möglich.

Abschalten am Abend

Viele Menschen haben einen sehr stressigen Alltag, nehmen Probleme aus dem Büro mit in den Feierabend und können nur schwer abschalten und zur Ruhe kommen. Mit Hypnose werden Sie in einen Zustand von tiefer Entspannung geleitet und können lernen, wieder mehr ins ich hineinzuhorchen und zu fühlen. So hat ihr Unterbewusstsein während der hypnotischen Trance die Möglichkeit, einmal loszulassen und den Feierabend zu genießen, um so neue Kraft für die nächsten Tage, Wochen und Monate zu tanken.

Weitere Themen

Weitere Themen die in Hypnose bearbeitet werden können, können sein:

  • Erlebnisse verarbeiten
  • Liebeskummer und Trennung überwinden
  • Eifersucht, Charisma-Training
  • Blockaden lösen
  • Nägel kauen

Häufige Fragen zur Hypnose

Was ist Trance?

Eine Trance ist ein körperlich und seelisch entspannter Zustand, der mit einer Fokussierung der Aufmerksamkeit einhergeht. Hierbei sind gewisse Areale des Gehirns aktiv und aufmerksam, während andere, die im Augenblick nicht benötigt werden, in einer Art Standby-Funktion sind.

Eine Trance ist ein angenehmer, natürlicher Vorgang vergleichbar dem Zustand des Versunkenseins in ein Buch oder einen Film, bei dem man ganz auf seine aktuelle Tätigkeit konzentriert ist und gleichzeitig jederzeit auf wichtige Impulse von außen reagieren kann.

In diesem Zustand der konzentrierten Aufmerksamkeit ist der Geist besonders kreativ und kann ohne Störung von außen spielerisch mit Problemen umgehen, die im wachen Zustand als lähmend und belastend erlebt werden.

Verliere ich die Kontrolle?

Bei den Hypnose-Shows im Fernsehen scheinen Freiwillige dem Geschehen auf der Bühne vollkommen willenlos ausgeliefert zu sein. Die Tricks und Überrumpelungstaktiken der Showhypnotiseure würden außerhalb des Bühnen-Settings nicht funktionieren und haben in der Praxis eines seriösen Hypnotiseurs nichts verloren.

Jede Hypnose ist auch Selbsthypnose und funktioniert somit nur unter Mitarbeit des Hypnotisanden. Der Klient hat immer die volle Kontrolle. Es ist nicht möglich, durch Hypnose zu Handlungen veranlasst zu werden, die den eigenen Werten entgegenstehen.

Bin ich hypnotisierbar?

Da Trance ein natürlicher Zustand ist, kann prinzipiell jeder Mensch Hypnose erfahren. Studien haben gezeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung gut in Hypnose gehen kann, wobei es einigen besonders leicht fällt, während ca. 10-15% “schwer hypnotisierbar” sind.

Kann ich mich an alles erinnern?

In der Regel werden die meisten oder alle Inhalte einer Hypnosesitzung gut erinnert.
Wieviel tatsächlich im bewussten Gedächtnis verbleibt, hängt von vielen Faktoren ab: von der erreichten Trancetiefe, von der Tagesform sowie der persönlichen Prädisposition zur Amnesie, und nicht zuletzt von den Trance-Inhalten. Im umfangreichen Speicher des Unbewussten wird hingegen alles lückenlos hinterlegt und bleibt somit abrufbar und nutzbar.

Eine totale Amnesie, also das Vergessen der kompletten Hypnosesitzung findet so gut wie nie statt.

Wie fühlt sich Hypnose an?

Die individuelle Hypnoseerfahrung variiert stark von Person zu Person, und teilweise auch von Sitzung zu Sitzung.
Der eine erfährt ein Gefühl von Wärme und angenehmer Schwere, der andere spürt ungeahnte Leichtigkeit.
Meist stellt sich eine bemerkenswerte geistige Klarheit und Fokussierung auf das innere Geschehen ein, wodurch die äußere Wahrnehmung komplett zurücktritt und somit oft das Gefühl für die vergangene Zeitspanne verloren geht.