Supervision

Supervision ist die Betrachtung und Reflexion professionellen Handelns im beruflichen Kontext. Sie unterstützt Einzelpersonen bzw. Teams bei ihrer Entwicklung und hilft komplexe Situationen zu verstehen und darin zu handeln.

Settings & Methoden

Systemische Supervision erforscht Ressourcen und Potentiale zur Entwicklung neuer Strategien. Durch den Außenblick gelingt es einerseits zu erkennen, welche Veränderungen sinnvoll sind und andererseits wird deutlich, was sich bewährt hat und sinnvoll ist beizubehalten.

In der Supervision werden verschiedene Methoden genutzt um Perspektivwechsel und neue Sichtweisen zu ermöglichen. Die Auswahl der Methoden geschieht entsprechend der aktuellen Thematik und der Situation.

Supervision kann in unterschiedlichen Formen stattfinden:

  • Einzelsupervision
  • Fallsupervision
  • Teamsupervision